Update zu den Inhalten internationaler Geschäftstransaktionen

Das International Business Law Update ist keine vergleichende akademische Übung. Stattdessen soll der wirtschaftliche Inhalt internationaler Transaktionen erklärt werden, wie sie heute zum Standard geworden sind. In kurzen, 15 bis 30 Minuten langen Etappen werden die zehn praxisrelevantesten Bereiche abgedeckt. Die derzeitige Sprachversion internationaler Transaktionen folgt dem Common Law Standard, d. H. die Verträge sind für sich abgeschlossen, lokales Recht wird nicht angewendet. Obwohl das Treffen in den USA einen Schwerpunkt bilden wird, ist der größte Teil der präsentierten Inhalte weltweit anwendbar.

Hier können Sie sich den aktuellen Flyer für das International Business Law Update als PDF herunterladen:

IBL Flyer