Referenten

Henry Roske

MANAGING PARTNER

logo_sgr

Smith, Gambrell & Russell, LLP
1301 6th Ave, 21st Floor
New York, NY 10119
Telefon: +1 646-887-9530
hroske@sgrlaw.com
sgrlaw.com

Themen U.S. Entry:

Firmengründung
Kapitalisierung & Steuern
Personalwesen

Themen EMM:

Absicherung von Kaufpreisforderungen per UCC Lien
Representations & Warranties
Contractual Risk Management

Henry Roske wurde 1957 in Hamburg geboren und ist einer der wenigen internationalen Juristen, die neben anwaltlicher Praxis auch über Konzernerfahrung verfügen. Er ist seit 35 Jahren im deutsch-amerikanischen Geschäft tätig.

Nach seiner Ausbildung in Deutschland, England, Südafrika und Hongkong absolvierte Henry ein Master of Laws (LL.M.) Programm in Wirtschafts- und Steuerrecht in den USA. Er hat eine anwaltliche Zulassung in Deutschland und Amerika.

Nach der Ausbildung war er 12 Jahre in internationalen Konzernen tätig. Dies beinhaltete die Positionen des Legal Counsel für Schlumberger Ltd. in New York und Brüssel, European Counsel für GE Information Services in London und Mitglied der Geschäftsleitung/Leiter Recht sowie Corporate Secretary bei Philip Morris, München.

Im Jahre 2003 gründete er seine eigene Kanzlei, die am 1. April 2024 mit Smith, Gambrell & Russell (SGR) zusammenging. Auf den für Mandanten relevanten Gebieten erbringt SGR mit zweisprachig ausgebildeten Fachanwälten qualitativ hochwertige und kostenbewusste juristische Dienstleistungen. Die Beratung umfasst u.a. die Bereiche Firmengründungen, M&A, Produkthaftung, Vertragsgestaltung, Corporate Governance, Visa & Work Permits, Markenschutz und Employment.

Die Beratungstätigkeit ist stark vertriebsorientiert und zielt gleichzeitig darauf ab, Unternehmen von potenziellen Haftungsfällen freizuhalten. Corporate Risk Management und Produkthaftung bilden dabei den Beratungsschwerpunkt. Die Kanzlei trägt dem berechtigten Bedürfnis ihrer Mandanten Rechnung, juristische Dienstleistungen in Amerika budgetierbar und bezahlbar zu gestalten. Für die meisten Arbeiten werden deshalb Festpreise angeboten.

Henry Roske ist mit einer Kinderbuch-Autorin aus New York City verheiratet, hat eine Tochter, und lebt im ehemaligen German Town «Yorkville» in Manhattan.

Moritz Masberg

PARTNER

logo_sgr

Smith, Gambrell & Russell, LLP
1301 6th Ave, 21st Floor
New York, NY 10119
Tel: +1 646-887-9531
mmasberg@sgrlaw.com
sgrlaw.com

Themen U.S. Entry:

Vertragliche Aspekte / Vertriebsstruktur & Reps
Visa & Work Permits
Schutz vor Produkthaftung

Themen EMM:

Schutz vor Produkthaftung
Corporate Governance
Vermeidung der Durchgriffshaftung
Employment / Human Resources, US Arbeitsverträge

Moritz Masberg wurde 1985 in Düsseldorf geboren und betreut als Rechtsanwalt mit Zulassungen in Deutschland und New York vorwiegend deutsch-sprachige Mandanten in den Vereinigten Staaten.

Nach seiner deutschen Juristenausbildung in Trier, Berlin und Frankfurt am Main war Herr Masberg für die Kanzlei Luther in deren Büros in Singapur und Kuala Lumpur mit der Betreuung deutscher Mandanten betraut. Im Anschluss praktizierte er in der Düsseldorfer Wirtschaftskanzlei Dr. Eikelau & Kollegen im Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht.

Seit 2015 lebt Herr Masberg in New York, wo er an der Fordham Law School seinen Master of Laws cum laude absolviert hatte. Anschließend legte er die dortige Rechtsanwaltsprüfung ab und ist seit 2017 Mitglied der New Yorker Rechtsanwaltskammer.

In den USA arbeitete er zunächst neben seinem Studium bei der internationalen IP Kanzlei Ladas & Parry LLP in deren New Yorker Büro. Anschließend widmete er sich jeweils kurzfristig Projekten für die Kanzlei Wiggin & Dana LLP im Bereich Wirtschaft sowie auf Seiten des U.S. Department of Justice im Rahmen des Volkswagen Diesel-Abgasskandals.

Von 2016 bis 2024 arbeitet er für die Kanzlei H. Roske & Associates LLP in Manhattan, die am 1. April 2024 mit Smith, Gambrell und Russell zusammenging.

Herr Masberg ist – neben weiteren – aktives Mitglied der Deutsch-Amerikanischen Juristenvereinigung und der Fordham Art Law Association. Seit 2018 ist er zudem U.S. Partner von REACT, einer Not-For-Profit Organisation zur Bekämpfung von Markenrechtsverletzungen weltweit. Bei der German American Trade Association sowie verschiedenen Wirtschaftsverbänden ist er regelmäßig Gastredner zu deutsch-amerikanischen Themen.

Er ist verheiratet und hat eine Tochter.

Hans-Michael Kraus

SENIOR PARTNER

logo_sgr

Smith, Gambrell & Russell, LLP
1105 W. Peachtree St. N.E.
Suite 1000
Atlanta, GA, 30309
Telefon: +1 404-815-3754
Fax: +1 404-685-7054
mkraus@sgrlaw.com
sgrlaw.com

Themen U.S. Entry:

Die US Niederlassung
Montagen in den USA

Themen EMM:

Einführung in US-Haftungsthemen
Contractual Risk Management
Mergers & Acquisitions

Hans-Michael Kraus ist seit 1983 bei Smith, Gambrell & Russell, LLP tätig und leitet die Internationale Praxisgruppe der Kanzlei. Herr Kraus hat sich auf grenzüberschreitende Unternehmensinvestitionen spezialisiert und vertritt eine Vielzahl insbesondere deutscher, mittelständiger Unternehmen bzw. deren Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten.

Der Schwerpunkt von Industrievertretungen liegt im Maschinen- und Anlagenbau, in Pharmazie- und Medizinprodukten, Nahrungsmittel und Automobil- und Robotertechnik. Herr Kraus ist Mitglied des Aufsichtsrats diverser deutsch-amerikanischer Gesellschaften.

Herr Kraus ist als Sprecher auf Fachseminaren zum Thema Unternehmenskäufe, Aufbau von Vertriebsgesellschaften, US-Handels- und Gesellschaftsrecht sowie staatlicher Förderprogramme für Industrieansiedlungen bekannt.

Herr Kraus ist sowohl in der Bundesrepublik Deutschland als auch in den USA (Georgia) als Rechtsanwalt zugelassen.

Florian A. Stamm

ATTORNEY-AT-LAW

florian-a-stamm
logo_sgr

Smith, Gambrell & Russell, LLP
1105 W. Peachtree St. N.E.
Suite 1000
Atlanta, GA, 30309
Telefon: +1 404-815-3719
fstamm@sgrlaw.com
sgrlaw.com

Themen U.S. Entry:

Standortwahl

Florian A. Stamm, geboren 1979 in Hannover, ist als Rechtsanwalt spezialisiert auf Unternehmens- und Handelsrecht mit einem Schwerpunkt auf amerikanisch-europäische grenzüberschreitende Rechtsangelegenheiten. Diese umfassen Akquisitionen, Fusionen, Finanzierungen sowie Standortwahl und Wirtschaftsförderung. Er vertritt deutsche, österreichische und schweizerische Unternehmen.

Herr Stamm spricht regelmäßig auf Konferenzen und Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Er ist Mitglied der Anwaltskammer von Georgia, der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer und aktiv in der deutsch-amerikanischen Gemeinde. Er war Mitglied der Exekutivkomitees der Schweizerisch-Amerikanischen Handelskammer und der Sektion für Internationales Recht der Anwaltskammer von Georgia.

Herr Stamm erwarb seinen Juris Doctor an der Universität von Georgia. Während seines Jurastudiums war er als Executive Editor des Georgia Journal of International and Comparative Law tätig. Als Lehrassistent am Terry College of Business der Universität von Georgia unterrichtete er den Kurs „The Regulatory and Legal Environment of Business“.

Herr Stamm ist Absolvent der Butler University in Indianapolis, IN (B.S. Anthropology / Biology) und der St. Phoebe School for Deacons in Richmond, VA.

Herr Stamm ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern.

Christophe Van Gool

INSURANCE PROFESSIONAL

epic_insurance_brokers_consultants_logo

EPIC Insurance Brokers and Consultants
2405 Satellite Blvd, Suite 200
Duluth, GA 30096
Telefon: +1 678-459-7706
Christophe.VanGool@epicbrokers.com
epicbrokers.com

Themen U.S. Entry:

Insurance Solutions

Themen EMM:

Insurance Solutions

Christophe van Gool ist ein erfahrener Versicherungsfachmann mit umfassender Erfahrung in mehreren europäischen Ländern. Ursprünglich aus Belgien stammend, hat er seine gesamte Karriere der Versicherungsbranche gewidmet.

Christophes sprachliche Fähigkeiten ermöglichen es ihm, sich nahtlos im internationalen Geschäftsumfeld zu bewegen. Er besitzt einen Bachelor-Abschluss in Risikomanagement und Versicherungen von der Universität Antwerpen, einen Master-Abschluss in Internationalem Management von der Universität Brüssel und einen postgradualen Abschluss in Betriebswirtschaft von der Universität Louvain.

Vor seinem Umzug in die USA leistete Christophe bedeutende Beiträge im Lloyd’s of London-Versicherungsmarkt, wo er komplexe globale Versicherungsprogramme betreute. Mit 30 Jahren Erfahrung ist er Experte im Platzieren und Verwalten internationaler Geschäftsrisiken.

Christophe ist ein gefragter Redner auf Panels in ganz Europa, wo er Einblicke in die Produkthaftung in den USA und andere versicherungsbezogene Themen gibt. Sein Fachwissen verbindet Kontinente und bereichert Branchen diskussionen.

In Anerkennung seiner herausragenden Leistungen erhielt Christophe 2021 den renommierten International Power Broker Award. Diese Auszeichnung unterstreicht seine Auswirkungen und seinen Einfluss innerhalb der Versicherungsbranche.

Derzeit ist Christophe als Director of Global Solutions bei EPIC tätig und berät ausländische Unternehmen, die in den USA operieren. Sein Fokus liegt hauptsächlich auf den DACH-Ländern (Deutschland, Österreich und Schweiz). Im Rahmen seines Engagements für Kundenbeziehungen reist er alle sechs Wochen nach Deutschland, um sich mit wichtigen Interessengruppen zu treffen.

Christophes Leidenschaft für Risikomanagement und sein Engagement für den Erfolg seiner Kunden machen ihn zu einer wertvollen Bereicherung in der Versicherungsbranche. Kontaktieren Sie ihn, um maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Versicherungsbedürfnisse zu erkunden.

Prof. Dr. Markus Klinger

CERTIFIED SPECIALIST LAYER IN IT LAW

Heuking Kühn Lüer Wojtek
Magnusstraße 13
70178 Stuttgart
Telefon: +49 711 2204579–30
M.Klinger@heuking.de
www.heuking.de

Themen EMM:

Data Protection Compliance
Antitrust
Compliance

Markus Klinger ist seit 2018 Partner der Anwaltskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek. Er ist insbesondere für IT und Datenschutz am Standort Stuttgart verantwortlich. Er verfügt über langjährige Beratungserfahrung in allen Bereichen des deutschen und internationalen IT- und Datenschutzrechts mit einem zusätzlichen Schwerpunkt auf IT- und technologiebezogenen Transaktionen. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Internet-, Medien- und Wettbewerbsrecht sowie im gewerblichen Rechtsschutz.

Markus Klinger studierte Rechtswissenschaften in Konstanz und Lausanne (Schweiz) und promovierte an der Universität Mannheim in Rechtswissenschaften. Sein Referendariat absolvierte er in Freiburg.

Nach seiner Zulassung als Rechtsanwalt im Jahr 1999 war er für mehrere Stuttgarter Anwaltskanzleien in den Bereichen IT und IP tätig. Zu seinen Kunden zählen nationale und internationale mittelständische und größere Unternehmen.

Markus Klinger ist Autor von Artikeln in Fachbüchern und Fachzeitschriften sowie Referent für zahlreiche interne Schulungen und Konferenzen. Er ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik und der International Bar Association.

Dr. Lutz Martin Keppeler

ATTORNEY-AT-LAW

Heuking Kühn Lüer Wojtek
Magnusstraße 13
D-50276 Köln
Telefon: +49 911 94985 207
L.Keppeler@heuking.de
www.heuking.de

Themen EMM:

Data Protection Compliance
Antitrust
Compliance

Lutz Martin Keppeler arbeitet seit 2014 bei Heuking Kühl Lüer Wojtek in Köln im Bereich IT/IP. Zuvor war er bei einer internationalen Kanzlei beschäftigt. Er berät Mandanten zu allen Fragen des IT- und Datenschutzrechts und ist in diesen Bereichen sowohl außergerichtlich als auch forensisch tätig. Herr Keppeler arbeitet besonders intensiv an der Schnittelle zwischen Technik und Recht, woraus sich Spezialgebiete wie das IT-Sicherheitsrecht, das Open Source Lizenzrecht und das Datenschutzrecht ergeben.

Er studierte Rechtswissenschaften in Köln und La Coruña und promovierte in Köln. Im Frühjahr 2017 erwarb Herr Dr. Keppeler den Titel Fachanwalt für Informationstechnologierecht. Seit dem WS 2018/19 hat er einen Lehrauftrag für Datenschutzrecht an der TH Köln.

Lutz Martin Keppeler ist Autor zahlreicher Fachaufsätze und Handbuchbeiträge und Kommentierungen mit Bezug zu den oben genannten Rechtsgebieten. Er ist Referent bei nationalen und internationalen Konferenzen, Seminaren und Webinaren. Er ist Mitglied der International Bar Association (IBA), der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e. V. (DGRI) und Mitglied des European Legal Network der FSFE/FTF.

Dr. Frederik Wiemer

ATTORNEY-AT-LAW

Heuking Kühn Lüer Wojtek
Neuer Wall 63
D-20354 Hamburg
Telefon: +49 40355280–74
F.Wiemer@heuking.de
www.heuking.de

Themen EMM:

Data Protection Compliance
Antitrust
Compliance

Frederik Wiemer ist seit 2010 Partner der Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek in Hamburg/Brüssel. Er verfügt über langjährige Beratungserfahrung in allen Bereichen des deutschen, europäischen und internationalen Kartell- und Datenschutzrechts. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf der Compliance-Beratung, d.h. der Gestaltung von Compliance-Systemen und Compliance-Programmen sowie der Verteidigung in Bußgeld- und Verwaltungsverfahren vor den Behörden.

Er studierte Rechtswissenschaften (Dr. iur. utr.) und Volkswirtschaftslehre (Dipl.Volksw.) in Heidelberg und Straßburg und promovierte im Rahmen des Heidelberger Graduiertenkollegs als Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Sein Referendariat verbrachte er in Köln, Speyer und New York.

Nach seiner Anwaltszulassung im Jahr 2000 war er für internationale Großkanzleien in Düsseldorf, London und Brüssel tätig. Zu seinen Mandanten gehören in- und ausländische börsennotierte und mittelständische Unternehmen sowie Verbände.

Frederik Wiemer ist Autor verschiedener Fachaufsätze und Referent bei nationalen und internationalen Konferenzen und Seminaren. Er ist Mitglied der Studienvereinigung Kartellrecht, der International und American Bar Association und des DICO Instituts für Compliance.

Immanuel Otterski

GATC LP
5126 South Royal Atlanta Dr.
Tucker, GA 30084
Telefon: +1 770 493 9305
immanuel.otterski@gatclp.com
www.gatclp.com

Themen U.S. Entry:

Marketing & Vertrieb in den USA

Immanuel Otterski, geboren in Freiburg im Schwarzwald, lebt seit 2005 in den USA. Als Vice President Business Development bei gatc LP, berät und unterstützt er internationale Unternehmen beim U.S. Markteintritt und – Ausbau.

Er studierte Business Management und Marketing in Osnabrück sowie Ann Arbor, Michigan und referiert seit einigen Jahren in Europa, in verschiedenen Foren, zum Thema USA mit Schwerpunkt Markteintritt, Vertriebsaufbau und Marketing.Vor seiner Zeit bei gatc LP seit 2009, arbeitete er für verschiedene Consulting und Market Research Unternehmen im Bereich Branding, Brand Equity und Brand Tracking.In Atlanta, GA ist Immanuel Otterski u.a. Mitglied und aktiv der Deutsch Amerikanischen Handelskammer, Schwedisch Amerikanischen Handelskammer, Metro Atlanta Chamber of Commerce, World Trade Center, sowie im Board of Directors von Conexx, dem Amerikanisch Israelischen Business Connector.